Mecklenburgische-Seenplatte
Buchen Sie Ihre Unterkunft online
Lokaler Aktionsplan Amt Stargarder Land

Kontakt

Amt Stargarder Land

Mühlenstraße 30 

17094 Burg Stargard

 

Telefon: 039603 / 2530

Telefax: 039603 / 25342

E-Mail: amt@stargarder-land.de

Telefonverzeichnis

 

Bankverbindung

IBAN:

DE48 1505 1732 0030 0140 82

BIC:NOLADE21MST

 

Öffnungszeiten Rathaus

Montag

geschlossen

Dienstag

08.30 – 12.00 Uhr / 

13.30 - 18.00 Uhr

Mittwoch

08.30 - 12.00 Uhr

Donnerstag     

08.30 - 12.00 Uhr /

13.30- 16.00 Uhr

Freitag

geschlossen

Burg-Stargard.de Trennergrafik Burg Stargard  Stadt

Stadt

Wortbildmarke der Stadt Burg Stargard

Tausend Meter dick schoben sich einst Eisgletscher über Norddeutschland. Sie tauten und offenbarten eine Landschaft aus runden Hügeln, sanften Niederungen, hellen Bächen und stillen Seen. Mittendrin in dieser Hügellandschaft liegt die kleine Stadt Burg Stargard.


Die mächtige Backsteinburg thront 50 Meter über der Stadt. Sie ist die einzige erhalten gebliebene Höhenburg Norddeutschlands.

Aus allen Himmelsrichtungen führen Lindenalleen in den Ort. Noch immer gibt es holprige Kopfsteinpflastergassen mit buckligen Häusern aus Fachwerk, Backstein und Lehm.

Die Menschen in Burg Stargard leben vom Handel, Handwerk und Gewerbe. Zur Stadt mit seinen knapp 5000 Einwohnern gehören derzeit die Ortsteile: Bargensdorf, Sabel, Quastenberg, Kreuzbruchhof, Lindenhof, Teschendorf, Gramelow, Loitz, Cammin, Godenswege und Riepke.

In der Nachbarschaft sind andere reizvolle Landschaftsteile zu finden: Tollensebecken, Feldberger Seen und der Müritz-Nationalpark liegen in Tages- und Radtourenentfernung. Die Stadt Neubrandenburg befindet sich in der nächsten Nachbarschaft.


Burg Stargard verfügt über 3 Kindertagesstätten und 2 Schulen, Arzt- und Zahnarztpraxen, Einkaufsmöglichkeiten, Frisöre, Kosmetik, Solarium sowie Fußpflege.


Die Stadt besitzt ein Gewerbegebiet mit der Ansiedlung kleinerer Unternehmen und 2 neuen Wohngebieten mit Eigenheimen. Hier gibt es die Möglichkeit ein Grundstück für den Eigenheimbau zu erwerben.


Burg Stargard liegt am Rand der Mecklenburgischen Seenplatte und besitzt ein gutes Verkehrswegenetz mit der direkten Bahnanbindung Berlin - Stralsund.

Die Kleinstadt besitzt eine sehr gute Infrastruktur und Verkehrsanbindung zu B96 und A20.Die Ostsee und Berlin erreicht man mit dem Auto in 1 1/2 Stunden. Neustrelitz und Waren sind nicht weit entfernt. Sie bieten gute Möglichkeiten für Wassersportler und haben eine direkte Anbindung zur Wasserstraße Havel, die direkt bis Berlin führt.

zurückzurücknach obennach obendruckenDruckansichtDrücken Sie Ctrl-D um ein Lesezeichen hinzuzufügen weiterempfehlenweiterempfehlen PDF