Für die bevorstehende Bundestagswahl am 24. September 2017 werden freiwillige Wahlhelfer gesucht, die am Wahlsonntag als Mitglieder in den Wahlvorständen arbeiten. Es werden im gesamten Amtsbereich 10 Wahlvorstände, davon 5 in Burg Stargard, tätig.

Auch ein Briefwahlvorstand wird wie immer gebildet. Die Wahlleitung strebt an, alle Wahlvorstände mit 8 Personen zu besetzen. Für den Einsatz wird ein Erfrischungsgeld von 30,- € gezahlt. Meldung bitte an Stadt Burg Stargard, Hauptamt, Herr Walter: 039603-25313 oder c.walter@stargarder-land.de.