„Ausbaugebiet östliches Umland von Neubrandenburg“

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat am 16.04.2019 mit der neu-medianet GmbH einen Vertrag für den Breitbandausbau im Projektgebiet MSE 24_25 abgeschlossen. Das bedeutet, dass u. a. in den Gemeinden Cölpin, Groß Nemerow, Holldorf, Pragsdorf und in der Stadt Burg Stargard der Breitbandausbau mit Glasfaser bis spätestens Sommer 2021 erfolgen wird.

Am 14.05.2019 wurde durch den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und der neu-medianet GmbH auf einer Informationsveranstaltung den Bürgermeistern der betroffenen Gemeinden und den Ämtern Neverin und Burg Stargard die aktuellen Informationen zum Verlauf des Ausbauverfahrens vorgestellt.

Bevor in den Orten unseres Amtsbereiches der Breitbandausbau beginnt, werden frühzeitig durch die Tochterfirma der Neubrandenburger Stadtwerke die neu-medianet GmbH die Einwohner in der entsprechenden Gemeinde informiert. Sie haben aber jetzt schon die Möglichkeit zu erfahren, ob Ihr Grundstück mit Glasfaser erschlossen wird. Sie können hierzu auf die Seite www.glas-nost.de gehen und den Verfügbarkeitscheck durchführen.

Alle aktuellen Informationen zum Breitbandausbaugebiet MSE 24_25 finden Sie auf der Seite www.glas-nost.de

Zeitplan – Glasfaserausbau im Projektgebiet 24_25
Brauche ich einen Breitbandanschluss?