Die Stadt Burg Stargard sucht zum 01.01.2020 in Vollzeitbeschäftigung (40 Std/Woche)

eine/n Vorarbeiter/in für den städtischen Bauhof.

Aufgabenschwerpunkte:

  • selbstständige Aufgabenverteilung und Personaleinsatzplanung
  • Erarbeitung von Jahres-, Monats- und Wochenarbeitsplänen, Erstellung der Urlaubsplanung
  • Erstellung von internen wie auch externen Leistungsabrechnungen
  • Kontrollaufgaben (allg. Aufgabenerfüllung sowie Ordnung, Sauberkeit und Verkehrssicherheit von Straßen-, Wegen und Plätzen)
  • Erstellung von Zeit- und Tourenplänen für die Straßenreinigung und den Winterdienst
  • Organisation der Grünflächenpflege, des Winterdienstes sowie die Instandhaltung städtischer Straßen, Wege und Plätze
  • Organisation und Durchführung von Landschafts-, Baum- und Gehölzpflege
  • Unterhaltung stadteigener Gebäude und Stadtmobiliar

Erwartet wird:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein höherwertiger Abschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung in einem der Tätigkeitsbereiche des Bauhofes (z.B. GaLa-Bau, Tiefbau)
  • eine mehrjährige Berufserfahrung in der Personaleinsatzplanung sowie Mitarbeiterführung und –motivation
  • Organisationstalent, Entscheidungskraft, Durchsetzungsvermögen und soziale Kompetenz
  • handwerkliches Geschick
  • Einsatzbereitschaft und körperliche Belastbarkeit und Flexibilität
  • Sicherer Umgang mit PC sowie mobilen Endgeräten / MS Office-Programmen
  • kostenbewusstes und selbstständiges Arbeiten
  • freundliches und zuvorkommendes Auftreten
  • bürgernahes Denken und Handeln
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft Winter- und Wochenenddiensten
  • Besitz des Führerscheins der Klasse CE und des Kettensägescheins Module A, B und C
  • Bereitschaft zum Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr

Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schul-, Lehr- und Arbeitszeugnisse, Tätigkeitsnachweisen) reichen Sie bitte bis 11.10.2019 bei der

Stadt Burg Stargard
Der Bürgermeister
Mühlenstraße 30
17094 Burg Stargard

oder per Mail an buergermeister@burg-stargard.de ein.

Hinweise:
Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Mit Einreichen der Bewerbung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Unterlagen auch elektronisch erfasst und bis 6 Monate nach Besetzung der Stelle aufbewahrt werden. Elektronisch eingereichte Bewerbungen werden anschließend gelöscht. Auf dem Postweg eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausrechend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Anderenfalls werden die Unterlagen nach Ablauf eines halben Jahres ab Ende der Ausschreibung vernichtet.