Die Bauarbeiten finden ab heute Nachmittag bzw. morgen früh bis voraussichtlich Ende der Woche unter Vollsperrung statt.
 
Beim Fräsen des Asphaltes hat sich herausgestellt, dass dieser lediglich 4cm stark ist und sich darunter eine ungebundene Schotterschicht befindet, welche als Unterbau für den Asphalt ungeeignet ist. Es muss nun ein Vollausbau der gebundenen Tragschichten erfolgen, d.h. Auskoffern der Schotterschicht, Einbau der Asphalttrag- und Asphaltdeckschicht über die gesamte Fläche. Diese Arbeiten können nur unter Vollsperrung vollzogen werden.