• 30. April 2018
  • 17:00
  • Höhenburg Stargard

Am 30. April beginnt um 17:00 Uhr das große Spektakel auf der Höhenburg Stargard.

Mit dabei sind u.a. die Hexe und der Narr, ein Geisterpirat, die Stargarder Edelleute mit mittelalterlichen Tänzen sowie die Hexen und Geister der Gesellschaft der Liebhaber des Theaters mit Walkacts.

Natürlich werden wieder die schönsten drei Hexlein oder Teufelchen prämiert.

In der Kapelle können sich die Kinder schminken lassen oder sich in eine Hexe verwandeln.

Das Duo „Mumpitz“ wird uns am Tag mit mittelalterlicher Musik begleiten.

Wer es etwas ruhiger mag und gerne Geschichten hört, der sollte die Hexe Grünlinde in Gewölbekeller besuchen.

Die Entzündung des Walpurgisfeuers mit der Verbrennung des Herrn Winter und der anschließende Fackelumzug zur Luisenlinde dürfen auch dieses Jahr nicht fehlen.

Höhepunkt und Abschluss bildet gegen 21:45 Uhr die „Burg in Flammen“.

 Um 22:00 Uhr beginnt der Tanz in den Mai. Nach Discoklängen kann dann bis 2:00 Uhr gerockt werden.

 Eintritt  Tanzveranstaltung: 5 Euro  

 

Programm

17:00 Uhr         Aufspiel zur Walpurgisnacht mit dem „Duo Mumpitz“ und Vorstellung von Herrn Winter

17:30 Uhr         Die Hexe und der Narr, Wahl der schönsten Hexlein und Teufelchen

18:15 Uhr          Kapitän Toto der Geisterpirat

19:30 Uhr          Musik mit dem Duo „Mumpitz“

20:00 Uhr         Tänze mit den Stargarder Edelleuten

20:45 Uhr         Entzündung des Walpurgisfeuers mit Verbrennung von Herrn Winter, Musik mit dem Duo „Mumpitz“

21:00 Uhr         Fackelumzug mit dem Duo „Mumpitz“

21:45 Uhr          Burg in Flammen

22:00 Uhr         Tanz in den Mai

Änderungen vorbehalten!