• 30. August 2019 - 1. September 2019
  • Höhenburg Stargard

PRESSEMITTEILUNG

 Exklusivität in mittelalterlichen Mauern

 Trends zu Garten, Wohnen und Lifestyle auf Burg Stargard

Lübeck, den 16. Juli 2019

Dort, wo einst die Markgrafen von Brandenburg residierten, wo Fürsten einkehrten, Ritter ihre Ränke schmiedeten und man rauschende Feste feierte, dort lädt vom 30. August bis 1. September 2019 die LebensArt auf Burg Stargard ein. Das älteste weltliche Bauwerk in Mecklenburg-Vorpommern ist zum 8. Mal der ideale Gastgeber für eine der beliebtesten Veranstaltungen in den Bereichen Garten, Wohnen und Lifestyle. Als nördlichste Höhenburg Deutschlands bildet die Burg Stargard den perfekten Rahmen zum ausgelassenen Bummeln, Shoppen und Genießen.

Die hellen, cremeweißen Pagodenzelte der Händler bilden einen hübschen Kontrast zu den rötlichen Backsteinmauern der mittelalterlichen Anlage, die majestätisch über der Stadt Burg Stargard thront. Im Park mit seinen seltenen Baumarten und Sträuchern und einer mehr als 500 Jahre alten Stieleiche präsentieren die Aussteller ihre hochwertigen regionalen und überregionalen Produkte. Besucher schlendern durch den Burginnenhof, bewundern den sorgfältig angelegten Wurz- und Krautgarten und dürfen einen Blick auf den nördlichsten Weinberg Deutschlands werfen. „Das krumme Haus steht uns in diesem Jahr zwar als Ausstellerfläche nicht zur Verfügung, da dort immer noch Ausgrabungen stattfinden, doch die Burg an sich und das integrierte Museum im rekonstruierten alten Marstall sind allein schon ein echter Publikumsmagnet“, weiß Inga Hebrok vom Veranstalter Das AgenturHaus GmbH. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Marie Fust organisiert sie in diesem Jahr wieder die LebensArt auf Burg Stargard. Das Projektteam ist sehr zufrieden mit den diesjährigen Ausstelleranmeldungen, deren Kapazitätsgrenze fast schon erreicht ist. „Besucher werden auf viele alte und neue Gesichter während der Messe treffen und gerade dieser Mix macht den Reiz aus“, sagt Marie Fust.

In den Auslagen der Händler präsentieren sich hochwertiger Schmuck aus Edelsteinen und Halbedelsteinen, Kleinlederwaren oder orientalische Teppiche. Selbstgenähte Kindermode, aber auch Produkte aus Alpakawolle oder italienische Designmode fallen ins Auge. Den Duft der Provence verströmen die Savon de Marseille, Räumdüfte oder ätherische Öle. Dem mittelalterlichen Rahmen der Location angepasst, gibt es Edles aus Zinn sowie handgefertigte Bürsten und Besen aus dem klassischen Bürstenmachersortiment.

Darüber hinaus steht die LebensArt Burg Stargard für alles Schöne und Ausgefallene rund um das Thema Garten: Mit vielerlei Pflanzen und Blumen wird der Sommer verlängert. Ganz klassisch präsentieren sich exklusive Blumenzwiebeln, winterharte Stauden, Seidenfloristik, Gartenaccessoires und -handwerkzeuge. Dekorationen für draußen, beispielsweise aus rostigem Eisen, werden nach eigenem Design gefertigt. Daneben entdecken die Besucher floristische Kunstwerke, Blumensträuße und florale Trends. Grillkamine, -tische, sogar Pizzaöfen aus Edelstahl lassen den Garten zum zweiten Wohnzimmer werden, der mit Pavillons, Terrassendächern, Markisen oder Strandkörben noch aufgepeppt werden kann.

So viel Schauen und Staunen weckt Appetit. Auch daran hat der Veranstalter Das AgenturHaus GmbH gedacht und eine bunte Mischung an Köstlichkeiten aus fernen Ländern und der heimischen Küche zusammengestellt. Bäuerliche Schmankerl aus den Bergen sind genauso vertreten wie regionale Produkte. Eine kulinarische Reise führt rund um die Spezialitäten des Mittelmeeres, des Orients oder zu sächsischen Leckereien.

Veranstalter der LebensArt auf Burg Stargard ist „Das AgenturHaus GmbH“ mit Hauptsitz in Lübeck. Geöffnet ist die Messe von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen ist der Eintritt frei.

 

Weitere Informationen unter www.lebensart-messe.de.

Kontakt

Das AgenturHaus GmbH
Projektteam: Inga Hebrok & Marie Fust
Spenglerstraße 43, 23556 Lübeck
Telefon 0451-89906-457, Telefax 0451-89906-34
hebrok@das-agenturhaus.de, fust@das-agenturhaus.de, www.lebensart-messe.de

Pressekontakt:
Sabrina Ward
Telefon: 0451 – 89 906-495
ward@das-agenturhaus.de

 Öffnungszeiten: 10.00-18.00 Uhr