In der Annahmestelle Burg Stargard werden zu folgenden Entgelten angenommen:

 

  • Gartenabfälle {Laub, Gras, Baum-und Strauchschnitt) – 10€ pro m³
  • Bauschutt (unbelastet) – 40€ pro m³
  • Baumischabfälle – 80€ pro m³
  • Schrott – kostenfrei

die in privaten Haushalten der Gemeinden des Amtes Stargarder Land angefallen sind.

Alle hier nicht genannten Kleinmengen an Wertstoffen und Abfällen können entsprechend der jeweils gültigen Bedingungen auf den Annahmehöfen des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte abgegeben werden, bzw. über entsprechende Abfuhrmöglichkeiten (Sperrmüll, Schadstoffmobil, .... ) entsorgt werden.

Die Anlieferung der Abfälle und Wertstoffe hat sortenrein und frei von schädlichen Verunreinigungen und Anhaftungen zu erfolgen. Die Anlieferung von Abfällen und Wertstoffen ist nur mit Fahrzeugen mit einem Gesamtgewicht bis 3,5 t zulässig. Abweichende Regelungen sind nach Absprache möglich. Die Abfälle und Wertstoffe sind vom Anlieferer in die entsprechend beschrifteten Behälter oder Container einzufüllen. Die Feststellung der angelieferten Menge Abfälle obliegt einzig dem Betriebspersonal der Annahmestelle. Transportverpackungen und -behältnisse sind vom Anlieferer wieder mitzunehmen.

Annahmehof Burg Stargard

Papiermühlenweg 7e
17094 Burg Stargard
Telefon: 039603 25338
Öffnungszeiten:
(Nov. – Febr.) Sa. 09.00 – 12.00 Uhr
(Mrz. – Okt.) Fr. 12.00 – 17.00 Uhr, Sa. 09.00 – 12.00 Uhr

Ähnliche Einträge