Die Bibliothek der Stadt Burg Stargard befindet sich seit 2019 im ehemaligen Wohnhaus der Landschaftsmalerin Marie Hager. Sie versteht sich als Ort der Bildung, Information, Kultur und Kommunikation. Die Bibliothek bietet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene eine solide Grundversorgung mit einigen tausend Medien in der Ausleihe an.

Im Rahmen von Veranstaltungen wie „Norddeutscher Bücherfrühling“ oder „Kulturherbst“ finden in der Bibliothek ganzjährig zahlreiche Kinder- und Jugendveranstaltungen statt und sorgen für kulturelle Höhepunkte in unserer Kleinstadt. In der Kombination mit der Galerie im Marie Hager-Haus entstand für die Stadt Burg Stargard ein kleines kulturelles Zentrum dessen Besuch sich zu jeder Jahreszeit lohnt.

Für eine Anmeldung in der Stadtbibliothek Burg Stargard benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Auch Kinder ab 6 Jahren können einen Bibliotheksausweis bekommen. Dafür ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten nötig. Diese kann auf dem Anmeldeformular der Bibliothek erteilt werden.

Anmeldung Bibliotheksausweis

Der Online-Katalog verzeichnet unseren gesamten Medienbestand. Geben Sie einfach Ihre Such-Anfrage ein. In der Detailanzeige wird dann der Ausleihstatus angezeigt, in der Regel mit Angabe des Rückgabedatums.

Wenn Sie sich mit Ihrem Leserkonto anmelden, können Sie sogar Ihre geliehenen und vorgemerkten Medien einsehen.

Die Bibliothek kann ab sofort wieder nur mit einem Termin besucht werden. Besucher melden sich bitte unter folgender Telefonnummer zur Vergabe von Terminen 039603 25351.

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch
10:00-12:00 Uhr, 13:00-16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag
13:00-17:30 Uhr

Kontakt

Stadtbibliothek
Frau Silke Schlüter
Dewitzer  Chaussee 17
17094 Burg Stargard
Telefon: 039603 25358
E-Mail: s.schlueter@stargarder-land.de

Nutzungsgebühr

Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre): 6,00€

Erwachsene (ab 18 Jahre): 12,00€

Familienkarte: 20,00€