Mitarbeiter Burganlage / Kultur und Tourismus (m/w/d)

In der Stadt Burg Stargard (ca. 5.400 Einwohner) soll möglichst zum 01. Januar 2022 folgende Stelle in Vollzeit besetzt werden:

         Mitarbeiter Burganlage / Kultur und Tourismus (m/w/d)

Ihr Wirkungs- und Arbeitsbereich befindet sich auf der ältesten, noch erhaltenen Höhenburganlage Norddeutschlands.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeitsfelder:

 

  • Mitverantwortung für den Kultur- und Tourismusbereiches der Stadt mit allen nachgeordneten Einrichtungen
    • mit Schwerpunkt Burganlage mit Besucherempfang, Museum / Chronik / Gewandschneiderei sowie Wurz- und Krautgarten
    • Marie-Hager-Haus mit Bibliothek und Galerie

 

  • Verantwortliche(r) für die städtische Kultur- und Denkmalpflege
    • mit Schwerpunkt Projektvorbereitung und -begleitung investiver Baumaßnahmen für die Burganlage, einschl. Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln
    • bauliche Unterhaltung der Burganlage
    • inhaltliche / fachliche Betreuung der stadteigenen musealen / denkmalgeschützten Einrichtungen und Gebäude (Museum auf der Burg, Hospital)
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen auf der Burg / im Museum sowie bei städtischen Anlässen
  • sowie bei allen Tourismus- und Marketingaktivitäten

 

Idealerweise verfügen Sie über ein betriebswirtschaftliches Studium und über Kenntnisse der Fördermittelbeschaffung sowie im Vergaberecht. Interesse in den Fachrichtungen Denkmalpflege oder Museologie wären vorteilhaft.

 

Hohe Einsatzbereitschaft, persönliches Engagement, eigenverantwortliche Arbeitsweise, Kreativität, Teamfähigkeit und Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung setzen wir voraus.

 

Wir bieten einen unbefristeten Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung nach Qualifikation und der bisherigen Berufserfahrung sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Das Arbeitsverhältnis unterliegt den Bestimmungen des TVöD.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.Oktober 2021 an die Stadtverwaltung Burg Stargard, Personalabteilung, Mühlenstraße 30, 17094 Burg Stargard oder per E-Mail an: s.voss@stargarder-land.de.

 

Für nähere Auskünfte und bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Leiterin des Hauptamtes,

Frau Marion Franke, Tel.-Nr.: 039603 25311 oder E-Mail: m.franke@stargarder-land.de

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher fachlicher und körperlicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

 

Bewerbungs- und Fahrtkosten werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen, die in Papierform eingereicht werden, werden nur zurückgesandt, wenn der Bewerbung ein adressierter und frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens zu nutzen und zu verarbeiten.